Allen Dank jenem autorenfeindlichen Amt

gulls-2662550_1280
@ pixel2013 auf pixabay

Während also seine Klassenkameraden auch an diesem Morgen speziell auf sie zugeschnittenen Hortprogrammen entgegenlechzen, weilt unser liebenswerter Stammhalter nach einem zugegeben ausgiebigen Mahl im gesellschaftlichen Abseits seiner Kimenate und fiebert immerhin mit Tick, Trick und Track auf deren Abenteuern mit.

Allein dem Amt unseren vollen Dank dafür!

Zehn zugesicherte Hortstunden für freischaffende Künstler?

Aber doch nicht hier, wo Panzer in den Köpfen wohnen. Hier weiß das nur die Juristerei; behält es aber lange für sich.

Sozialer Anschluss zur Klassengemeinschaft?

Hatten wir früher auch nicht. Freunde hab ich nur im Fernsehen. Deshalb hab ich mich auch beim Amt beworben. Anderen Steine und Knüppel zwischen die Beine zu werfen, die Vorstellung gefiel mir.

Mensch, das Amt soll helfen. Wenn Du überhaupt ein Mensch bist und nicht nur ein fehlerhaft programmierter Widerspruch zum Solidargedanken.

Das Amt gibt mir ein Auskommen und einen Sinn. Das ist doch auch schon was. Ich muß ja auch sehen, wo ich bleibe, um mein Unverständnis angemessen vorzuführen. Mich aufzublähen und wichtig in die unwägbaren Wege Anderer zu legen. Und zwar solange, bis sie mich in Ruhe lassen.

Autor? – Da könnt ja jeder kommen.

Tut er aber nicht.

Wer?

Jedermann.

Ach, was wissen Sie denn schon?

Daß das Schreiben Zeit und Ruhe benötigt, während es nun einmal anderen Entstehungshythmen unterworfen ist, als ein statischer Stundenmaloch.

Aber da kommt wenigstens was bei rum. Was man von Ihrer Tätigkeit bis jetzt nicht gerade behaupten kann?

Wäre es dann nicht um so weiser, dem Übergangenen Zugang zu gewähren, auf daß meine Wenigkeit nicht weniger als den fulminanten Durchbruch in Angriff nehmen kann?

Und wo bleiben da dann meine Steine? – Abgelehnt!

Geruede – im Sog des Wutstrudels

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s